Kontakt

 

vision X

Pohlstraße 58, 10785 Berlin

knietzsche@knietzsche.com  |  Tel: 030 269590

© vision X GmbH

Vivi

Vivi heißt eigentlich Violet und ist die verwöhnte Tochter stinkreicher Eltern. Sie hat alles, wovon andere nur träumen können, kann aber mit den meisten Dingen nichts anfangen. Ihr unfassbar teures Klavier benutzt sie nur, um ihre Nanny in den Wahnsinn zu treiben. Dafür ist es aber der Grund für ihre Freundschaft mit Musti, den sie darauf spielen lässt, wann immer er will.

Vivis Interesse gilt der glamorösen Welt der Modezeitschriften, denn sie wäre gerne ein Model. Oder eine dünne Designerin wie Victoria Beckham. Hinter ihre oberflächliche Fassade kann man nur schauen, wenn man es schafft, die zickige Mauer zu durchbrechen. Dann entdeckt man zwischen den bissigen Antworten einen messerscharfen Verstand, der mehr kann als nur andere zu nerven.

Vivis beste Freundin ist
Mary. Sie ist die Tochter ihres Fahrers, die beiden kennen sich ihr ganzes Leben lang. Vivi vertraut Mary blind. Und da sie sonst fast niemandem traut ist das schon was ganz besonderes.

Was an
Knietzsche so toll sein soll, kann Violet gar nicht verstehen. Sie findet ihn voll kindisch und unstylisch.