Happy Welttag des Buches!

Hoch lebe der Welttag des Buches, mindestens 200 mal! Handfest und von Herzen feiern wir das Lesen in Zeiten, in denen Lesungen nicht möglich sind. ANTEA Bestattungen schenkt allen Schulen in Dresden und Umgebung "Knietzsche und der Tod - Alles über die normalste Sache der Welt". Das ist eine gigantisch tolle Aktion und damit ist Dresden als zweite Stadt in Deutschland knietzschifiziert. Jedes Kind soll kostenfrei Antworten bekommen, wenn es Fragen zu Tod, Trauer und Sterben hat. Raus aus dem Tabu und rein ins Leben. Wir sind wirklich froh und dankbar, was man im Netzwerk so alles erreichen kann!